CLA F. NETT IST DER NEUE GITARRIST

Mit fast 2000 Konzerten im In- und Ausland, unzähligen Tonträgern (mehr als 60'000 verkaufte), Radio- und TV-Shows sowie Gastauftritten u.a. mit Maurice John Vaughn, Doug Lacy, Climax Blues Band, Pete Haycock's Climax,Little Charlie & the Nightcats, Jon McDonald, Robert Covington, Bob Stroger, Aaron & Larry Burton, Son Seals, Tommy Tucker, Casey Jones, Charlie Love, Walter Scott & the World Band, Sons of the Blues, Philipp Fankhauser und Bill HowlNmadd Perry – um nur einige zu nennen - kann der Gitarrist, Songwriter, Produzent (und Sänger) Cla Nett getrost als einer der erfahrensten Blues-Musiker der Schweiz bezeichnet werden. 2004 wurde er als erster Schweizer Musiker mit dem Swiss Blues Award ausgezeichnet. Er ist Gründer und Oberhaupt der legendären Lazy Poker Blues Band und der mittlerweile aufgelösten Blues NETTwork Zudem ist er auch noch mit der D-Biters Blues Band regelmässig unterwegs.

Instrumente: Gibson ES- 335; N.I.C.E. Twangster; Johnson Resonator; und noch ein paar andere Gitarren

Amps: Harper, Fender Blues Junior, Fender Blues Deluxe